KommMit e.V. wurde im Jahr 2013 von langjährig in der Flüchtlingsarbeit in Berlin und Brandenburg tätigen MitarbeiterInnen ins Leben gerufen. Es ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein.

Die Akteure, Ansätze und Einrichtungen der Flüchtlingsarbeit in Berlin und Brandenburg sind den Mitarbeiterinnen gut vertraut. Sie bringen jahrzehntelange Erfahrungen aus der fachlichen und administrativen Arbeit in Projekten für und mit Geflüchteten mit.