KommMit e.V. wurde im Jahr 2013 von langjährig in der Flüchtlingsarbeit in Berlin und Brandenburg tätigen Mitarbeiter*innen ins Leben gerufen. Es ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein.

Die Akteure, Ansätze und Einrichtungen der Flüchtlingsarbeit in Berlin und Brandenburg sind den Mitarbeiter*innen gut vertraut. Sie bringen jahrzehntelange Erfahrungen aus der fachlichen und administrativen Arbeit in Projekten für und mit Geflüchteten mit.